Mohnölgugelhupf



Zutaten:

4 Dotter, 4 Eiklar, 250g Staubzucker, 1/8l Graumohnöl, 1/8l Wasser, 280g Mehl, Msp. Backpulver

Zubereitung:

Dotter und Zucker schaumig schlagen, Öl und Wasser langsam einrühren. Eiklar zu steifen Schnee schlagen. Mit Backpulver versiebtes Mehl und den Eischnee in den Abtrieb einheben.

Ölkuchenmasse in befetteter und bemehlter Gugelhupfform ca. 1 Stunde bei 200 Grad backen.

Tipp: Öl kann auch zur Hälfte durch einfaches Speiseöl ersetzt werden (Ölgugelhupf schmeckt trotzdem noch sehr fein nach Mohn)


Rezept drucken



 

 

 

  

       Waldviertler Mohnhof   I   Familie Greßl   I   Haiden 11, 3631 Ottenschlag   I   Tel.: 02872/7449    I   Fax DW 4 | Email: info@mohnhof.at

 

Text

Rezepte

REZEPTE