WALDVIERTLER MOHNÖLE

Schon seit altersher werden im Waldviertel Ölfrüchte auf kleinen Flächen produziert.

Durch die vielen Sonnentage, die kühlen Nächte und den intensiven Taubefall gedeihen in dieser Landschaft pflanzliche Rohstoffe, die einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren aufweisen.

Die standortgerechte und umweltschonende Produktion am „Waldviertler Mohnhof“ – garantiert naturbelassene Öle.

Herkömmliche Öle werden meistens warm gepresst oder mit Lösungsmitteln herausgelöst. Die „Waldviertler Edelöle“ werden ausschließlich durch einfaches mechanisches Auspressen, ohne zusätzliche Wärmezufuhr gewonnen. Hitzeempfindliche wertvolle biologische Bestandteile der erlesenen Ölfrucht bleiben dadurch erhalten. Die Angabe  „naturbelassen“ bedeutet auch, dass die Öle
nicht raffiniert (entschleimt), nicht filtriert und nicht vermischt werden.

Die hohe Qualität unserer naturbelassenen Öle erreichen wir durch ein schonendes, speziell entwickeltes Pressverfahren sowie durch den Anbau alter erlesener Sorten.

 


 

Was ist das besondere am Mohnöl?

Kaltgepresstes Mohnöl aus dem Waldviertel ist mit 87 – 90% ungesättigten Fettsäuren und
dem natürlichen Anteil an Vitamin E ein ernährungsphysiologisch hochwertiges Speiseöl,
wobei die Linolsäure den Hauptanteil einnimmt.
Mohnöl ist vom „Waldviertler Mohnhof“ in vier Geschmacksvarianten erhältlich:

 


Graumohnöl

feiner, milder Mohngeschmack

Geeignet für fast alle Salate, Rohkost und
Nudelgerichte. Besonders fein für Karotten-,
Erdäpfel-, Tomaten-, und Gurkensalat.
 

 
Weißmohnöl

mohn- nussiges Aroma

Gut geeignet für viele feine Salate,
Spargel, Mehlspeisen und Desserts.

 

 

 
Blaumohnöl

intensiver Mohngeschmack

Blaumohnöl eignet sich hervorragend für
Schaf-, und Ziegenkäse, sowie
kräftige Mischsalate


Basilikummohnöl

feines Basilikumaroma

Sehr fein für Mozzarella, Tomatensalat und
die italienische Küche


 

 

  
MOHNPESTO

Graumohnöl, Graumohnsamen, Parmesan, Pinienkerne und andere feine Zutaten ergeben ein hervorragendes Pesto zum Verfeinern von Nudel- und Fleischgerichten, Salaten, Suppen, Carpaccio und anderen Speisen oder einfach klassisch auf Sandwich und Brot.

Enthält allergene Zutaten: Pinienkerne und Parmesan


Tipp: Probieren Sie unser Räucherfischtartare mit Mohnpesto –
das Rezept  finden Sie in der Rezeptsammlung.


 

 

 

 

  

       Waldviertler Mohnhof   I   Familie Greßl   I   Haiden 11, 3631 Ottenschlag   I   Tel.: 02872/7449    I   Fax DW 4 | Email: info@mohnhof.at

 

Text

Rezepte

REZEPTE